KiLa-Hallen-Cup Teil 2

Am 4. Februar starten 7 Dernauer Nachwuchsathletinnen, wie bereits berichte, bei der Auftaktveranstaltung in Bad Neuenahr-Ahrweiler sehr erfolgreich in den KiLa-Hallen-Cup. Die zweite von insgesamt drei Hallen-Cup-Meeting fand in der Mayener Burghalle statt.

Dieses Mal stand neben dem Medizinballstoßen, 30-m-Sprint und Zeit-/Rundenlauf der Weitsprung und Team-Biathlon auf dem Programm.

Unsere einzige U10-Athletin, Melissa Mies kam mit ihrem LG Kreis AW-Team auf den 1. Platz und verbesserte sich im Vergleich zum Bad Neuenahrener Wettkampf um zwei Plätze.

Jule Farr und Isabella Zavelberg waren leider verhindert und konnten unsere U12-Nachwuchsathletinnen Barbara Bitzen, Sarah Laukat, Lea Müller und Nele Leberzammer leider nicht unterstützen, was aber gut kompensiert wurde.

Mit Spaß, Ehrgeiz und Konzentration gelang es Lea, Barbara und Sarah ihre die Platzierung aus dem Februar-Wettkampf zu verteidigen und Platz 2 war wieder der verdiente Lohn.

Nele, in deren Team einige gesundheitsbedingte Ausfälle zu verzeichnen waren, wurde neu zusammen gesetzt und mit Kindern anderer Vereine verstärkt. Obwohl noch nie zuvor gesehen und aufeinander abgestimmt gelang ein guter 6. Platz.

Jetzt heißt es, sich am 25. März nochmal anstrengen, um die sehr guten Platzierungen zu verteidigen.