Bezirksmeisterschaft Hürden

Hürdensprint eine echte Herausforderung

Der DJK Ochtendung richtete am 16.05.2018 die Bezirksmeisterschaft Hürden aus. Die Nachwuchsathletin vom SV Blau-Gelb Dernau, Carlotta Lepping stellte sich dieser Herausforderung und trat in ihrer Altersklasse (W15) über die 80-m-Hürdensprint im Jakob-Vogt-Stadion an.

8 Hürden im Abstand von 8 m hatte Carlotta zu überlaufen. Zum ersten Mal überhaupt stellte sich die 14-Jährige der Herausforderung, die 76,2 cm hohen Hindernisse bei einer Meisterschaft anzugehen. Dementsprechend aufgeregt, aber mit einer großen Vorfreude stellte sie sich dieser Aufgabe. Carlotta wurde in ihrer Altersklasse 4., wobei die Zeit eine untergeordnete Rolle spielte, denn die Art und Weise wie Carlotta lief war entscheidend.