Ahrkreisstaffel 2019

Dernauer Läuferteams bei der Ahrkreisstaffel in Bad Neuenahr

Die Ahrkreisstaffel fand im diesem Jahr im Bad Neuenahrer Kurpark statt. Bei diesem Laufwettbewerb darf die Staffel aus maximal 5 Läufer/innen plus einen Kind als Startläufer bestehen, die sich über die Marathondistanz (42,195 km) abwechseln können.

Mit dabei waren auch zwei Teams aus Dernau. Team 1 „Die Blau-Gelben Läuferfeen“ bestand aus 6 jungen Mädels im Alter von 11 bis 17 Jahren: Elisa Fahrenbruch, Nadine Laukat, Carlotta Lepping und Isabella, Laura und Sophia Zavelberg zeigten sehr viel Biss, spulten konzentriert Runde für Runde ab und erliefen eine Traumzeit von 3:12 Stunden. Sie belegten den 22. Platz und lagen damit im vorderen Drittel.

Die zweite Vereinsstaffel „SV Blau-Gelb Dernau“ konnte mit der Zeit der „Läuferfeen“ zwar nicht mithalten, finishten aber in einer auch noch respektablen Zeit von 3:33 Stunden. Das Besondere an dieser Vereinsstaffel war der doch recht große Altersunterschied vom Grundschulkind bis zum Pensionär. Die 8-jährige Eileen Klotzki ließ die Beinchen als Startläuferin zügig gehen und lief zusätzlich auch noch 3 weitere 1,1km-Runden. Eine super Leistung, die für die Zukunft einiges erwarten lässt. Eine tolle Leistung lieferte auch der 13-jährige Bastian Köb ab: Bei seiner Vereinspremiere drehte er fast doppelt so viele Runden wie geplant und war hochmotiviert bei der Sache. David Bertram, mit 17 Jahren zwar auch noch recht jung, allerdings bereits ein erfahrener Wettkämpfer; er konnte mit seinem Tempo das Gesamtergebnis seines Team pushen. Die drei Routiniers der Mannschaft, Helga und Jürgen Riske und Jürgen Wolff, leisteten ebenfalls ihren Teil und waren begeistert von den jungen Teamkollegen, ebenso auch von den jungen „Läuferfeen“.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Bild: Team 1 „SV Blau-Gelb Dernau“ (blaue Trikots);  Team 2 „Die Dernauer Läuferfeen“ (schwarze Trikots)